Literatur im Web über Mindestlöhne

 

Allegretto, S./ Dube, A. u.a. (2013): Credible Research Designs for Minimum Wage Studies. IZA Discussion Paper No. 7683, Oct. 2013, Bonn. ->

 

Amlinger, M./ Bispinck, R./ Schulten, T. (2014): Niedriglohnsektor: Jeder Dritte ohne Mindestlohn? Ausnahmen vom geplanten Mindestlohn und ihre Konsequenzen, WSI Report, Nr. 12, Januar 2014. ->

 

Amlinger, M./ Bispinck, R./ Schulten, T. (2014): Jugend ohne Mindestlohn? Zur Diskussion um Ausnahme- und Sonderregelungen für junge Beschäftigte, WSI Report, Nr. 14, März 2014. ->

 

Amlinger, M./ Bispinck, R./ Schulten, T. (2014): Kein Mindestlohn für Langzeitarbeitslose? WSI Report, Nr. 15, März 2014. ->

 

Amlinger, M./ Bispinck, R./ Schulten, T. (2016): Ein Jahr Mindestlohn in Deutschland - Erfahrungen und Perspektiven. WSI Report, Nr. 28, Januar 2016. ->

 

Amlinger, M./ Bispinck, R. u.a. (2016): Stellungnahme zu den bisherigen Auswirkungen des Mindestlohns und seiner zukünftigen Anpassung. Schriftliche Anhörung der Mindestlohnkommission am 22. April 2016. IMK Policy Brief, Nr. 6, Düsseldorf. ->

 

Amlinger, M./ Schulten, T. (2016): Praxis und Wirkung des Mindestlohns. Stellungnahme anlässlich der Anhörung des Bundestagsausschusses für Arbeit und Soziales am 14.03.2016. WSI Policy Brief, Nr. 2, März 2016. ->

 

Apel, H./ Bachmann, R./ Bender, S. u.a. (2012): Arbeitsmarktwirkungen der Mindestlohneinführung im Bauhauptgewerbe. Journal for Labour Market Research, Vol. 45, No. 3/4, S. 257-277. ->

 

Apel, H./ Bachmann, R. u.a. (2012): Mindestlohn im Bauhauptgewerbe: Folgen für die Beschäftigung blieben aus. IAB-Kurzbericht, Nr. 04/2012, Nürnberg. ->

 

Aretz, B./ Arntz, M./ Gregory, T./ Rammer, C. (2012): Der Mindestlohn im Dachdeckerhandwerk: Auswirkungen auf Beschäftigung, Arbeitnehmerschutz und Wettbewerb. ZEW Discussion Paper, No. 12-060, Mannheim. ->

 

Arni, P./ Eichhorst, W. u.a. (2014): Kein Mindestlohn ohne unabhängige wissenschaftliche Evaluation. IZA Standpunkte Nr. 65, Bonn. ->

 

Bäcker, G. (2016): Schriftliche Stellungnahme zum Antrag: „Mindestlohn sichern – Umgehungen verhindern“ der Fraktion „Die Linke“ (Drucksache 18/4183), IAQ-Standpunkt 2016-03, Duisburg. ->

 

Bellmann, L./ Bossler, M. u.a. (2015): IAB-Betriebspanel - Reichweite des Mindestlohns in deutschen Betrieben. IAB Kurzbericht, Nr. 06/2015, Nürnberg. ->

 

Bellmann, L./ Bossler, M. u.a. (2017): Training and minimum wages: first evidence from the introduction of the minimum wage in Germany. IZA Journal of Labor Economics, Vol. 6, Art. 8. ->

 

Bellmann, L./ Bossler, M. / Dummert, S./ Ostmeier, E. (2017): Mindestlohn: Längsschnittstudie für sächsische Betriebe. IAB-Forschungsbericht, Nr. 07/2017, Nürnberg. ->

 

vom Berge, P./ Bossler, M./ Möller, J. (2016): Erkenntnisse aus der Mindestlohnforschung des IAB. IAB-Stellungnahme, Nr. 03/2016, Nürnberg. ->

 

vom Berge, P./ Kaimer, S. u.a. (2016): Arbeitsmarktspiegel: Entwicklungen nach Einführung des Mindestlohns (Ausgabe 1). IAB Forschungsbericht, Nr. 01/2016, Nürnberg. ->

 

vom Berge, P./ Kaimer, S. u.a. (2016): Arbeitsmarktspiegel: Entwicklungen nach Einführung des Mindestlohns (Ausgabe 2). IAB Forschungsbericht, Nr. 12/2016, Nürnberg. ->

 

vom Berge, P./ Kaimer, S. u.a. (2017): Arbeitsmarktspiegel: Entwicklungen nach Einführung des Mindestlohns (Ausgabe 3). IAB Forschungsbericht, Nr. 02/2017, Nürnberg. ->

 

vom Berge, P./ Kaimer, S. u.a. (2016): Machbarkeitsstudie zur Erstellung eines Arbeitsmarktmonitors Mindestlohn (MoMiLo). IAB Forschungsbericht, Nr. 03/2016, Nürnberg. ->

 

Bhorat, H. u.a. (2013): The impact of sectoral minimum wage laws on employment, wages, and hours of work in South Africa. In: IZA Journal of Labor & Development, 2:1. ->

 

BMAS - Bundesministerium für Arbeit und Soziales (Hg.) (2015): Das Mindestlohngesetz im Detail - Ziele, Anwendung, Durchführung und Kontrolle, Berlin. ->

 

BMAS - Bundesministerium für Arbeit und Soziales (Hg.) (2015): Bestandsaufnahme - Einführung des allgemeinen Mindestlohnes in Deutschland, Juni 2015. ->

 

Böckler impuls, Nr. 18, vom 13.11.2013: "Mindestlohn - Mit 8,50 Euro im europäischen Mittelfeld." ->

 

Boll, C./ Hüning, H. u.a. (2015): Potential Effects of Statutory Minimum Wage on the Gender Pay Gap: A Simulation-Based Study for Germany. SOEPpapers, No. 766, Berlin. ->

 

Boockmann, B./ Neumann, M./ Rattenhuber, P. (2012): Mindestlohnregelungen im Maler- und Lackiererhandwerk: eine Wirkungsanalyse. IAW Discussionpapers, No. 91, Tübingen. ->

 

Bosch, G. (2014): Zur Einführung des gesetzlichen Mindestlohns von 8,50 Euro in Deutschland, IAQ Standpunkt 2014-03, Duisburg. ->

 

Bosch, G. (2016): Auswirkungen des gesetzlichen Mindestlohns - Schriftliche Stellungnahme für die Mindestlohnkommission zu den Auswirkungen des gesetzlichen Mindestlohns, IAQ Standpunkt 2016-04, Duisburg. ->

 

Bosch, G./ Jaehrling, K./ Weinkopf, C. (2015): Gesetzlicher Mindestlohn in der Praxis – Bedingungen für eine erfolgreiche Umsetzung. Friedrich-Ebert-Stiftung, WISO direkt, Juni 2015. ->

 

Bosch, G./ Kalina, T./ Weinkopf, C. (2012): Wirkungen der Mindestlohnregelungen in der Gebäudereinigung. Journal for Labour Market Research, Vol. 45, No. 3/4, S. 209-231. ->

 

Bosch, G./ Weinkopf, C. (2012): Wirkungen der Mindestlohnregelungen in acht Branchen - Expertise im Auftrag der Abteilung Wirtschafts- und Sozialpolitik der Friedrich-Ebert-Stiftung. WISO Diskurs, Expertisen und Dokumentationen zur Wirtschafts- und Sozialpolitik, November 2012, Friedrich-Ebert-Stiftung, Bonn. ->

 

Bosch, G./ Weinkopf, C. (2013): Gut gemachte Mindestlöhne schaden der Beschäftigung nicht. IAQ-Report, Nr. 4/2013. ->

 

Bosch, G./ Weinkopf, C. (2013): Wechselwirkungen zwischen zwischen Mindest- und Tariflöhnen. In: WSI-Mitteilungen, 66. Jg., Nr. 6, S. 393-404. ->

 

Bosch, G./ Weinkopf, C. (2014): Zur Einführung des gesetzlichen Mindestlohns von 8,50 Euro in Deutschland, Arbeitspapier Nr. 304 der Hans-Böckler-Stiftung, Düsseldorf (Juni 2014). ->

 

Bossler, M. (2016): Auswirkungen des Mindestlohns im Jahr 2015. Bericht Nr. 01/2016 des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, Nürnberg. ->

 

Bossler, M. (2016): Employment expectations and uncertainties ahead of the new German minimum wage. IAB Discussion Paper, Nr. 03/2016, Nürnberg. ->

 

Bossler, M. (2016): Mindestlohn in Deutschland, Großbritannien und in den USA. In: Wirtschaftsdienst, 96. Jg., H. 6, S. 422-425. ->

 

Bossler, M./ Broszeit, S. (2016): Do minimum wages increase job satisfaction? Micro data evidence from the new German minimum wagedata. IAB Discussion Paper, Nr. 15/2016, Nürnberg. ->

 

Bossler, M./ Gerner, H.-D. (2016): Employment effects of the new German minimum wage - Evidence from establishment-level micro data. IAB Discussion Paper, Nr. 10/2016, Nürnberg. ->

 

Brändle, T. (2016): Die Betroffenheit der baden-württembergischen Betriebe durch den Mindestlohn. IAW Kurzbericht, Nr. 03/2016, Tübingen. ->

 

Bredemeier, C./Juessen, F. (2012): Minimum Wages and Female Labor Supply in Germany, IZA Discussion Paper, No. 6892, October 2012. ->

 

Brenke, K. (2014): Mindestlohn: Zahl der anspruchsberechtigten Arbeitnehmer wird weit unter fünf Millionen liegen. In: DIW Wochenbericht, 81. Jg., Nr. 5, S. 71-77. ->

 

Brenke, K./ Müller, K.-U. (2013): Gesetzlicher Mindestlohn - Kein verteilungspolitisches Allheilmittel. In: DIW Wochenbericht, 80. Jg., Nr. 39, S. 3-17. ->

 

Brenke, K./ Wagner, G. G. (2013): Gesetzliche Mindestlöhne: mit der Einführung kommen die Tücken der Umsetzung. In: Wirtschaftsdienst, 93. Jg., H. 11, S. 751-757. ->

 

Brown, A. J./ Merkl, C./ Snower, D. J. (2014): The Minimum Wage from a Two-Sided Perspective. IZA Discussion Paper No. 8252, June 2014, Bonn. ->

 

Bruckmeier, K./ Dietrich, H. u.a. (2014): Zur Stärkung der Tarifautonomie und Einführung eines allgemeinen gesetzlichen Mindestlohnes. Öffentliche Anhörung von Sachverständigen vor dem Ausschuss für Arbeit und Soziales des Deutschen Bundestags am 30. Juni 2014. IAB-Stellungnahme, Nr. 03/2014, Nürnberg. ->

 

Bundesregierung (2014): Einführung und Umsetzung des Mindestlohns. Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der Abgeordneten Klaus Ernst, Susanna Karawanskij, Jutta Krellmann, weiterer Abgeordneter und der Fraktion DIE LINKE. BT-Drucksache 18/3637 (01/2015). ->

 

Bundesregierung (2015): Auswirkungen des gesetzlichen Mindestlohns. Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der Abgeordneten Klaus Ernst, Jutta Krellmann, Susanna Karawanskij, weiterer Abgeordneter und der Fraktion DIE LINKE. BT-Drucksache 18/5807 (08/2015). ->

 

Bundesregierung (2016): Finanzkontrolle Schwarzarbeit - Kontrolle von Mindestlöhnen 2015. Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der Abgeordneten Beate Müller-Gemmeke, Lisa Paus, Corinna Rüffer, weiterer Abgeordneter und der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN. BT-Drucksache 18/7525 (02/2016). ->

 

Bundesregierung (2016): Kontrolle der Einhaltung des gesetzlichen Mindestlohns. Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der Abgeordneten Jutta Krellmann, Klaus Ernst, Sabine Zimmermann (Zwickau), weiterer Abgeordneter und der Fraktion DIE LINKE. BT-Drucksache 18/8513 (05/2016). ->

 

Bundesregierung (2016): Erforderliche Höhe des gesetzlichen Mindestlohns zur Armutsbekämpfung. Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der Abgeordneten Klaus Ernst, Sabine Zimmermann (Zwickau), Matthias W. Birkwald, weiterer Abgeordneter und der Fraktion DIE LINKE. BT-Drucksache 18/8814 (06/2016). ->

 

Bundesregierung (2017): Finanzkontrolle Schwarzarbeit - Kontrolle von Mindestlöhnen 2016. Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der Abgeordneten Beate Müller-Gemmeke, Lisa Paus, Dr. Tobias Lindner, weiterer Abgeordneter und der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, BT-Drucksache 18/11475 (03/2017). ->

 

Bundesregierung (2017): Höhe des gesetzlichen Mindestlohns und Umfang der Sonderregelungen und Übergangsvorschriften. Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der Abgeordneten Klaus Ernst, Matthias W. Birkwald, Sigrid Hupach, weiterer Abgeordneter und der Fraktion DIE LINKE. BT-Drucksache 18/11918 (04/2017). ->

 

Butcher, T./ Dickens, R./ Manning, A. (2012): Minimum Wages and Wage Inequality: Some Theory and an Application to the UK. CEP Discussion Paper No 1177, London. ->

 

Deutsche Bank Research (2013): Mindestlohn von EUR 8,50: Eine falsche Weichenstellung. Standpunkt Deutschland, 1. Nov. 2013. ->

 

Deutscher Bundestag (2016): Unterrichtung durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales: Bericht des IAB „Mindestlohnbegleitforschung - Überprüfung der Ausnahmeregelung für Langzeitarbeitslose – Endbericht". Ausschussdrucksache 18(11)687 (Juni 2016), Berlin. ->

 

Deutscher Bundestag (2017): Sachstand: Mindestlohnfreiheit von Anpassungspraktika nach dem Berufsqualifikationsfeststellungsgesetz, Berlin. ->

 

DGB Nord (Hg.) (2015): Kurzstudie: Auswirkungen des Mindestlohns auf den Arbeitsmarkt in Schleswig-Holstein, Hamburg. ->

 

DGB Nord (Hg.) (2015): Kurzstudie: Auswirkungen des Mindestlohns auf den Arbeitsmarkt in Mecklenburg-Vorpommern, Hamburg. ->

 

Dingeldey, I./ Kathmann, T. (2015): Landesmindestlöhne: Vom Wegbereiter zum Auslaufmodell? Schriftenreihe Institut Arbeit und Wirtschaft (IAW), Nr. 12, Bremen. ->

 

Dingeldey, I./ Kathmann, T. (2017): Einführung und Wirkmächtigkeit des gesetzlichen Mindestlohns in Deutschland: Institutionelle Reformen und gewerkschaftliche Strategien in einem segmentierten Tarifsystem. Schriftenreihe Institut Arbeit und Wirtschaft (IAW), Nr. 21, Bremen. ->

 

Doerr, A./ Fitzenberger, B. (2015): Konzeptionelle Lehren aus der ersten Evaluationsrunde der Branchenmindestlöhne in Deutschland. ZEW Discussion Paper, No. 15-073, Mannheim. ->

 

Döhrn, R. (2014): Falsche Hoffnungen: Der Mindestlohn gibt kaum Impulse für die Konjunktur. RWI Position Nr. 58, 27. Mai 2014. ->

 

Dolton, P. (2012): The administration and impact of a national minimum wage: lessons for Germany. Journal for Labour Market Research, Vol. 45, No. 3/4, S. 201-208. ->

 

Drescher, F./ Buer, C. (2015): Betriebswirtschaftliche Folgen und Bewertung des Mindestlohns in Hotellerie und Gastronomie. In: Wirtschaftsdienst, 95. Jg., H. 5, S. 359-363. ->

 

Eicker-Wolf, K. (2015): Was bringt der Mindestlohn? In: WISO-Info, Nr. 01/2015, S. 14-18. ->

 

Engelhardt, K./ Henzel, S. (2014): Arbeitsmarkteffekte des flächendeckenden Mindestlohns in Deutschland – eine Sensitivitätsanalyse. ifo Schnelldienst, 67. Jg., H. 10, S. 23-29. ->

 

Erthle, C./ Wohlrabe, K./ Wojciechowski, P. (2014): Der flächendeckende Mindestlohn und die Reaktion der Unternehmen – Ergebnisse einer Sonderumfrage im ifo Konjunkturtest. ifo Schnelldienst, 67. Jg., H. 23, S. 3-5. ->

 

ETL - European Tax & Law (Hg.) (2014): ETL Depesche "Flächendeckender Mindestlohn 2015: Nichts tun wird teuer!" Sonderausgabe Oktober 2014. ->

 

Eurostat Press Office (Hg.) (2017): National minimum wages in the EU. Newsrelease No. 25/2017. ->

 

Falck, O. A./ Knabe, A. u.a. (2013): Mindestlohn in Deutschland: Wie viele sind betroffen? In: ifo Schnelldienst, 66. Jg., Nr. 24, S. 68-73. ->

 

Fischer-Lescano, A. (2014): Verfassungs-, völker- und europarechtlicher Rahmen für die Gestaltung von Mindestlohnausnahmen, Rechtsgutachten im Auftrag des WSI und des DGB, März 2014. ->

 

Fitzenberger, B./ Doerr, A. (2016): Konzeptionelle Lehren aus der ersten Evaluationsrunde der Branchenmindestlöhne in Deutschland. In: Journal for Labour Market Research, Online First. ->

 

Garloff, A. (2016): Side effects of the new German minimum wage on (un-)employment: First evidence from regional data. IAB Discussion Paper, Nr. 31/2016, Nürnberg. ->

 

Garming, H. (2016): Auswirkungen des Mindestlohns in Landwirtschaft und Gartenbau: Erfahrungen aus dem ersten Jahr und Ausblick. Thünen Working Paper 53, Braunschweig. ->

 

Gregory, T. (2014): When the Minimum Wage Bites Back: Quantile Treatment Effects of a Sectoral Minimum Wage in Germany. ZEW Discussion Paper, No. 14-133, Mannheim. ->

 

Groll, D. (2015): Mindestlohn: erste Anzeichen für Jobverluste. In: Wirtschaftsdienst, 95. Jg., H. 6, S. 439-440. ->

 

Groll, D. (2016): Mindestlohn: Hinweise auf Jobverluste erhärten sich. In: Wirtschaftsdienst, 96. Jg., H. 2, S. 151-152. ->

 

Groll, D./ Kooths, S. (2013): Vor der Bundestagswahl: Argumente für Mindestlöhne überzeugen nicht. In: Wirtschaftsdienst, 93. Jg., H. 8, S. 545-551. ->

 

Günther, M. (2013): Regionale Mindestlohnwirkungen. Pestel-Institut, Hannover. ->

 

Gürtzgen, N./ Sprietsma, M./ Niefert, M./ Gottschalk, S. (2012): Auswirkungen des gesetzlichen Mindestlohnes auf die Beschäftigung und den Arbeitnehmerschutz in der Abfallwirtschaft. ZEW Discussion Paper, No. 12-074, Mannheim. ->

 

Gürtzgen, N./ Kubis, A. u.a. (2016): Neueinstellungen auf Mindestlohnniveau: Anforderungen und Besetzungsschwierigkeiten gestiegen. IAB-Kurzbericht, Nr. 12/2016, Nürnberg. ->

 

Güster, C.-H. (2013): Mindestlohn für die Fleischwirtschaft ante portas? In: Gegenblende, Sept./Okt. 2013. ->

 

Harsch, K./ Verbeek, H. (2012): Der Mindestlohn in der Pflegebranche: Die Folgen eines Mindestlohns in einer Wachstumsbranche. Journal for Labour Market Research, Vol. 45, No. 3/4, S. 355-378. ->

 

Hengsbach, F. (2014): Mindestlohn und Lohnuntergrenzen ersetzen keine Tarifverträge. Oswald von Nell-Breuning Institut für Wirtschafts- und Gesellschaftsethik, Frankfurt/M. ->

 

Heumer, M./ Lesch, H./ Schröder, C. (2013): Mindestlohn, Einkommensverteilung und Armutsrisiko. IW-Trends, 40. Jg., Nr. 1. ->

 

Horn, G. (2015): Mindestlohn: Wir schaffen das. In: Wirtschaftsdienst, 95. Jg., Nr. 11, S. 724-725 . ->

 

Hutter, C./ Weber, E. (2016): Befragung der Arbeitsagenturen zu Beschäftigungswirkungen des Mindestlohns. IAB, Aktueller Bericht, Nr. 26/2016, Nürnberg. ->

 

IAB - Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (2013): kurz & bündig - Fiskalische Wirkungen eines Mindestlohns, 24. Juli 2013, Nürnberg. ->

 

IG Bauen-Agrar-Umwelt (2014): Themendienst Mindestlohn (Mai 2014), Frankfurt/M. ->

 

Janssen, R. (2015): The German Minimum Wage Is Not A Job Killer. Artikel vom 09.09.15 auf socialeurope.eu. ->

 

Kathmann, T. (2017): Zum Wechselverhältnis von Mindestlohn und Tarifpolitik, Working Paper Forschungsförderung, Nr. 045, Hans-Böckler-Stiftung, Düsseldorf. ->

 

Knabe, A./ Schöb, R. (2015): Hundert Tage Mindestlohn: Unternehmen unter Anpassungsdruck, Zwischenbilanz im Auftrag der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM), Berlin und Magdeburg. ->

 

König, O./ Detje, R. (2014): Verabschiedung des »Gesetzes zur Stärkung der Tarifautonomie« - Mindestlohn: Flickenteppich oder Sozialreform? ->

 

Kromphardt, J. (2014): Mindestlohn: Warnung vor massiven Arbeitsplatzverlusten wenig fundiert - eine Replik. In: Wirtschaftsdienst, 94. Jg., H. 1, S. 41-45. ->

 

Krumm, R./ Boockmann, B./ Neumann, M./ Rattenhuber, P. (2012): Turning the Switch: An Evaluation of the Minimum Wage in the German Electrical Trade Using Repeated Natural Experiments. IAW Discussionpapers, No. 92, Tübingen. ->

 

Kubis, A./ Rebien, M./ Weber, E. (2015): Neueinstellungen im Jahr 2014: Mindestlohn spielt schon im Vorfeld eine Rolle. IAB-Kurzbericht, Nr. 12/2015, Nürnberg. ->

 

Lesch, H. (2017): Mindestlohn und Tarifgeschehen: Die Sicht der Arbeitgeber in betroffenen Branchen. IW-Report, Nr. 13, Köln.->

 

Lesch, H./ Schröder, C. (2016): Ein Jahr gesetzlicher Mindestlohn – ein Faktencheck. IW-Trends, 43. Jg., Nr. 2, Köln. ->

 

MAIS - Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen (Hg.) (2016): Mindestlohn und Weiterbildung der Betriebe in Nordrhein-Westfalen. Ergebnisse der jährlichen Arbeitgeberbefragung – Befragungswelle 2015, Düsseldorf. ->

 

Mindestlohnkommission (2016): Erster Bericht zu den Auswirkungen des gesetzlichen Mindestlohns. Bericht der Mindestlohnkommission an die Bundesregierung nach § 9 Abs. 4 Mindestlohngesetz, Berlin. ->

 

Mesaros, L./ Weinkopf, C. (2012): Wirkungen der Mindestlohnregelungen für Wäschereidienstleistungen im Objektkundengeschäft. Journal for Labour Market Research, Vol. 45, No. 3/4, S. 279-302. ->

 

Möller, J. (2012): Minimum wages in German industries - what does the evidence tell us so far? Journal for Labour Market Research, Vol. 45, No. 3/4, S. 187-199. ->

 

Müller, K. U./ Steiner, V. (2013): Distributional effects of a minimum wage in a welfare state - The case of Germany, Diskussionspapier, Berlin. ->

 

Muravyev, A./ Oshchepkov, A. (2013): Minimum Wages, Unemployment and Informality: Evidence from Panel Data on Russian Regions. IZA Discussion Paper No. 7878, Dec. 2013. ->

 

Nassibi, G./ Rödl, F./ Schulten, T. (2016): Perspektiven vergabespezifischer Mindestlöhne nach dem Regio-Post-Urteil des EuGH. WSI-Policy Brief, Nr. 03/2016, Düsseldorf. ->

 

Neumark, D./ Salas, I./ Wascher, W. (2013): Revisiting the Minimum Wage-Employment Debate: Throwing Out the Baby with the Bathwater?, IZA Discussion Paper, No. 7166, Jan. 2013. ->

 

OECD (2015): Minimum wages after the crisis: Making them pay. ->

 

Preis, U./ Ulber, D. (2014): Die Verfassungsmäßigkeit des allgemeinen gesetzlichen Mindestlohns - Rechtsgutachten auf Ersuchen der Hans-Böckler-Stiftung, Köln. ->

 

Pusch, T./ Rehm, M. (2017): Positive Effekte des Mindestlohns auf Arbeitsplatzqualität und Arbeitszufriedenheit. In: Wirtschaftsdienst, 97. Jg., H. 6, S. 409-414. ->

 

Pusch, T./ Seifert, H. (2017): Mindestlohngesetz: Für viele Minijobber weiterhin nur Minilöhne. WSI Policy Brief Nr. 09, 01/2017, Düsseldorf. ->

 

Reese, A./ McKee, M./ Mackenbach, J. et al. (2016): Intodruction of a National Minimum Wage Reduces Depressive Symptoms in Low-Wage Workers. Health Economic, 1-17 (2016). ->

 

Sauer, S./ Wojciechowski, P. (2016): Wie reagierten die deutschen Firmen auf die Einführung des Mindestlohns? ifo Schnelldienst, 69. Jg., Nr. 7, S. 62-64. ->

 

Schmitt, J. (2013): Why Does the Minimum Wage Have No Discernible Effect on Employment? Center for Economic and Policy Research, Feb. 2013, Washington. ->

 

Schröder, C. (2014): Kosten und Nutzen von Mindestlöhnen, DIW Roundup, Nr. 22, Berlin. ->

 

Schulten, T. (2012): WSI-Mindestlohnbericht 2012 - Schwache Mindestlohnentwicklung unter staatlicher Austeritätspolitik. In: WSI-Mitteilungen, 65. Jg., Heft 2, S. 124-130. ->

 

Schulten, T. (2013): WSI-Mindestlohnbericht 2013 - anhaltend schwache Mindestlohnentwicklung in Europa. In: WSI-Mitteilungen, 66. Jg., Heft 2, S. 126-132. ->

 

Schulten, T. (2014): WSI-Mindestlohnbericht 2014 - stagnierende Mindestlöhne. In: WSI-Mitteilungen, 67. Jg., Heft 2, S. 132-139. ->

 

Schulten, T. (2014): Mindestlohnregime in Europa ... und was Deutschland von ihnen lernen kann. Friedrich-Ebert-Stiftung, Berlin. ->

 

Schulten, T. (2015): WSI-Mindestlohnbericht 2015 - Ende der Lohnzurückhaltung? In: WSI-Mitteilungen, 68. Jg., Heft 2, S. 133-140. ->

 

Schulten, T. (2016): WSI-Mindestlohnbericht 2016: anhaltende Entwicklungsdynamik in Europa? In: WSI-Mitteilungen, 69. Jg., Heft 2, S. 129-135. ->

 

Schulten, T. (2017): WSI-Mindestlohnbericht 2017: Hohe Zuwächse in Europa. In: WSI-Mitteilungen, 70. Jg., Heft 2, S. 135-141. ->

 

Schulten, T./ Böhlke, N. u.a. (2014): Umsetzung und Kontrolle von Mindestlöhnen - Europäische Erfahrungen und was Deutschland von ihnen lernen kann. Studie im Auftrag der G.I.B. - Gesellschaft für innovative Beschäftigungsförderung mbH, Bottrop. ->

 

Schuster, T. (2013): Mindestlohn: Beschäftigungsrisiken höher als behauptet. IW policy paper, Nr. 19. ->

 

Sell, S. (2015): 100 Tage gesetzlicher Mindestlohn in Rheinland-Pfalz: Eine erste Bestandsaufnahme und offene Fragen einer Beurteilung der Auswirkungen auf den Arbeitsmarkt. Remagener Beiträge zur Sozialpolitik 16-2015, Remagen. ->

 

Sturn, S. (2016): Do Minimum Wages Lead to Job Losses? Evidence from OECD Countries on Low-Skilled and Youth Employment. Political Economy Research Institute, Working Paper Series, No, 418, University of Massachusetts. ->

 

Suntum, U. v. (2014): Indirekte Beschäftigungseffekte branchenspezifischer Mindestlöhne. In: ifo Schnelldienst, 67. Jg., Nr. 3, S. 39-44. ->

 

Wagner, S./ Weber, E. (2016): Effekte des gesetzlichen Mindestlohns auf die Arbeitszeit von Minijobbern. IAB, Aktuelle Berichte, Nr. 23/2016, Nürnberg. ->

 

Wirtschaftsdienst - Zeitschrift für Wirtschaftspolitik (2014): Zeitgespräch: Das Mindestlohngesetz - Hoffnungen und Befürchtungen. In: Wirtschaftsdienst 94. Jg., H. 6/2014, S. 387-406. ->

 

Wojciechowski, P./ Wollmershäuser, T. (2015): Der Mindestlohn: Ein erster Rückblick auf die Sonderfrage. In: ifo Schnelldienst, 68. Jg., Nr. 5, S. 38-41. ->

 

WSI-Mindestlohndatenbank: Gesetzliche Mindestlöhne in Europa, Überblick, Oktober 2013. ->

 

WSI Tarifarchiv: Tarifliche Mindestlöhne nach dem Arbeitnehmer-Entsendegesetz und dem Arbeitnehmer-Überlassungsgesetz, Stand: Dezember 2013. ->


 

zurück