Literatur im Web über Leiharbeit

 

Absenger, N./ Priebe, A. u.a. (2016): Leiharbeit und Werkverträge – Das aktuelle Reformvorhaben der Bundesregierung, WSI-Report Nr. 32, 10/2016, Düsseldorf. ->

 

Adamy, W. (2010): Arbeitsmarktrisiken in der Leiharbeit. In: Wirtschaftsdienst, 90. Jg., H. 9, S. 598-605. ->

 

Adamy, W. (2011): Niedriglohn und Lohndumping im Verleihgewerbe, Berlin. ->

 

Arbeitnehmerkammer Bremen (Hg.) (2015): Leiharbeit - weder fair noch sicher. Reihe Kammer kompakt, Bremen. ->

 

Artus, I. (2014): Mitbestimmung und Leiharbeit. In: WSI-Mitteilungen, 67. Jg., Heft 2, S. 113-121. ->

 

Barlen, V. (2015): Herausforderung Leiharbeit und Werkverträge. Strategien der Mitbestimmung auf gewerkschaftlicher und betrieblicher Ebene im Organisationsbereich der IG Metall. Schriftenreihe Institut Arbeit und Wirtschaft, Nr. 17, Bremen. ->

 

Baumgarten, D./ Kvasnicka, M. (2016): Temporary Agency Work and the Great Recession. IZA Discussion Paper, No. 9913, Bonn. ->

 

BAuA - Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (2014): Factsheet 03: Arbeitsbedingungen in der Zeitarbeit, Dortmund. ->

 

Beckmann, M./ Kuhn, D. (2012): Flexibility vs. screening: The performance effects of temporary agency work strategies. WWZ Discussion Paper, No. 2012/03, Basel. ->

 

Bertelsmann Stiftung (Hg.) (2012): Durchlässiger Arbeitsmarkt durch Zeitarbeit? Studie des Rheinisch-Westfälischen Instituts für Wirtschaftsforschung (RWI) im Auftrag der Bertelsmann Stiftung, Gütersloh. ->

 

Bispinck, R. (2011): Leiharbeitsbranche- wie weiter? Tarifpolitik. In: Wirtschaftsdienst, 91. Jg., Nr. 1, S. 6. ->

 

Bispinck, R./ Berthold, N. (2015): Strengere Regulierung von Zeitarbeit: Pro & Contra. In: Wirtschaftsdienst, 95. Jg., Nr. 12, S. 802-803. ->

 

Bispinck, R./ Stoll, E. (2013): Ingenieure, IT-Experten und Techniker in Leiharbeit und Fremdfirmeneinsatz - Eine Analyse der Einkommens- und Arbeitsbedingungen auf Basis der WSI-Lohnspiegel-Datenbank, Arbeitspapier 02/2013, Düsseldorf. ->

 

Bosch, G. (2011): Missbrauch von Leiharbeit verhindern. IAQ-Standpunkte 2011-02, Duisburg. ->

 

Bouncken, R./ Fischer, H./ Lehmann, C. (2012): Weiterbildung in der Zeitarbeit: Einflussfaktoren und Erfolg. In: Zeitschrift für Personalforschung, 26. Jg., Nr. 2, S.115-142. ->

 

Bräutigam, C./ Dahlbeck, E. u.a. (2010): Flexibilisierung und Leiharbeit in der Pflege, Arbeitspapier 215 der Hans-Böckler-Stiftung, Juni 2010, Düsseldorf. ->

 

Brors, C./ Schüren, P. (2014): Missbrauch von Werkverträgen und Leiharbeit verhindern: Vorschläge für eine gesetzliche Regelung zur Eindämmung von Missbräuchen beim Fremdpersonaleinsatz und zur Umsetzung der Leiharbeitsrichtlinie. Arbeitsrechtliches Gutachten für das Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen, Februar 2014. ->

 

Buddelmeyer, H./ McVicar, D./ Wooden, M. (2013): Non-Standard ‘Contingent’ Employment and Job Satisfaction: A Panel Data Analysis. IZA Discussion Paper, No. 7590, Bonn (Aug.2013). ->

 

Bundesregierung (2013): Vermittlung der Bundesagentur für Arbeit in Leiharbeit. Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der Abgeordneten Beate Müller-Gemmeke, Brigitte Pothmer, Dr. Wolfgang Strengmann-Kuhn, weiterer Abgeordneter und der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, BT-Drucksache 17/12443 (02/2013). ->

 

Bundesregierung (2014): Mischbetriebe in der Leiharbeit mit nicht ausschließlich oder überwiegend auf Arbeitnehmerüberlassung ausgerichtetem Betriebszweck. Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der Abgeordneten Beate Müller-Gemmeke, Markus Kurth, Brigitte Pothmer, weiterer Abgeordneter und der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN. BT-Drucksache 18/426 (02/2014). ->

 

Bundesregierung (2014): Entwicklungen in der Leiharbeit. Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der Abgeordneten Klaus Ernst, Jutta Krellmann, Sabine Zimmermann (Zwickau), Susanna Karawanskij, Dr. Sahra Wagenknecht und der Fraktion DIE LINKE. BT-Drucksache 18/2363 (08/2014). ->

 

Bundesregierung (2015): Förderung der Leiharbeitsbranche durch die Bundesagentur für Arbeit. Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der Abgeordneten Beate Müller-Gemmeke, Corinna Rüffer, Brigitte Pothmer, weiterer Abgeordneter und der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, BT-Drucksache 18/4022 (Feb. 2015). ->

 

Bundesregierung (2015): Entwicklung der Leiharbeit. Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der Abgeordneten Klaus Ernst, Jutta Krellmann, Matthias W. Birkwald, weiterer Abgeordneter und der Fraktion DIE LINKE, BT-Drucksache 18/4786 (Mai 2015). ->

 

Bundesregierung (2015): Leiharbeit in einzelnen Branchen. Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der Abgeordneten Klaus Ernst, Jutta Krellmann, Matthias W. Birkwald, weiterer Abgeordneter und der Fraktion DIE LINKE, BT-Drucksache 18/5591 (Juli 2015). ->

 

Bundesregierung (2015): Gesundheitliche Risiken durch Leiharbeit. Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der Abgeordneten Jutta Krellmann, Klaus Ernst, Sabine Zimmermann (Zwickau), weiterer Abgeordneter und der Fraktion DIE LINKE, BT-Drucksache 18/6950 (Dez. 2015). ->

 

Bundesregierung (2016): Leiharbeit – Fakten und Kontrollen. Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der Abgeordneten Beate Müller-Gemmeke, Corinna Rüffer, Brigitte Pothmer, weiterer Abgeordneter und der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, BT-Drucksache 18/7661 (02/2016). ->

 

Bundesregierung (2016): Vermittlung in Leiharbeit durch die Bundesagentur für Arbeit. Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der Abgeordneten Beate Müller-Gemmeke, Brigitte Pothmer, Dr. Wolfgang Strengmann-Kuhn, weiterer Abgeordneter und der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, BT-Drucksache 18/7819 (03/2016). ->

 

Bundesregierung (2016): Aktuelle Entwicklungen in der Leiharbeit. Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der Abgeordneten Klaus Ernst, Sabine Zimmermann (Zwickau), Jutta Krellmann, weiterer Abgeordneter und der Fraktion DIE LINKE, BT-Drucksache 18/9557 (09/2016). ->

 

Bundesregierung (2016): Reform der Leiharbeit. Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der Abgeordneten Beate Müller-Gemmeke, Corinna Rüffer, Brigitte Pothmer, weiterer Abgeordneter und der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, BT-Drucksache 18/9723 (09/2016). ->

 

Bundesregierung (2016): Qualifikationsniveaus in der Leiharbeit. Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der Abgeordneten Klaus Ernst, Susanna Karawanskij, Jutta Krellmann, weiterer Abgeordneter und der Fraktion DIE LINKE, BT-Drucksache 18/10112 (10/2016). ->

 

Bundesregierung (2017): Leiharbeit – Vermittlungstätigkeit der Bundesagentur für Arbeit. Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der Abgeordneten Beate Müller-Gemmeke, Brigitte Pothmer, Dr. Wolfgang Strengmann-Kuhn, weiterer Abgeordneter und der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, BT-Drucksache 18/12339 (05/2017). ->

 

Bundesregierung (2017): Aktuelle Entwicklungen in der Leiharbeit in Deutschland und in Europa. Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der Abgeordneten Klaus Ernst, Susanna Karawanskij, Jutta Krellmann, weiterer Abgeordneter und der Fraktion DIE LINKE, BT-Drucksache 18/13245 (08/2017). ->

 

Burkert, C./ Garloff, A./ Lepper, T. (2014): Arbeitnehmerüberlassung in Hessen: Sprungbrett in reguläre Beschäftigung, Vermeidung von Arbeitslosigkeit oder gefangen in der Leiharbeitsfalle? IAB-Regional: Berichte und Analysen aus dem Regionalen Forschungsnetz. IAB Hessen, 01/2014, Nürnberg. ->

 

Busk, H./ Jahn, E./ Singer, C. (2015): Do Changes in Regulation Affect Temporary Agency Workers’ Job Satisfaction?, IZA Discussion Paper, No. 8803, Jan. 2015. ->

 

Cahuc, P./ Charlot, O./ Malherbet, F. (2012): Explaining the Spread of Temporary Jobs and its Impact on Labor Turnover. IZA Discussion Paper No. 6365, Bonn. ->

 

DEKRA Arbeit Gruppe (2014): DEKRA Zeitarbeit-Report 2014, Stuttgart. ->

 

DEKRA Arbeit Gruppe (2016): DEKRA Zeitarbeit-Report 2016, Stuttgart. ->

 

DGB Abteilung Arbeitsmarktpolitik (Hg.) (2011): Niedriglohn und Lohndumping im Verleihgewerbe. arbeitsmarkt aktuell, Nr. 2, Februar, Berlin. ->

 

DGB Abteilung Arbeitsmarktpolitik (Hg.) (2015): Risiken und Reformbedarf in der Leiharbeit. arbeitsmarkt aktuell, Nr. 8, Oktober, Berlin. ->

 

Dütsch, M. (2011): Wie prekär ist Zeitarbeit? Eine Analyse mit dem Matching-Ansatz. In: Zeitschrift für ArbeitsmarktForschung, 43. Jg., H. 4, S. 299-318. ->

 

Grund, C./ Martin, J./ Minten, A. (2014): Beschäftigungsstruktur und Zufriedenheit von Zeitarbeitnehmern in Deutschland. SOEPpapers, No. 677, Berlin. ->

 

Grund, /Minten, A./ Toporova, N. (2013): Determinanten der Motivation von Zeitarbeitnehmern. GEABA Discussion Paper, No. 13-23. ->

 

Gundert, S./ Hohendanner, C. (2011): Leiharbeit und befristete Beschäftigung: Soziale Teilhabe ist eine Frage von stabilen Jobs. IAB-Kurzbericht, Nr. 4/2011, Nürnberg. ->

 

Haller, P./ Jahn, E. J. (2014): Zeitarbeit in Deutschland: Hohe Dynamik und kurze Beschäftigungsdauern. IAB-Kurzbericht, Nr. 13/2014, Nürnberg. ->

 

Haller, P./ Jahn, E. J. (2014): Beschäftigung beim gleichen Verleihbetrieb: Meist nur von kurzer Dauer. In: IAB-Forum, Nr. 02/2014, Nürnberg, S. 12-17. ->

 

Hirsch, B. (2015): Dual Labour Markets at Work: The Impact of Employers’ Use of Temporary Agency Work on Regular Workers’ Job Stability, IZA Discussion Paper, No. 8804, Jan. 2015. ->

 

Hirsch, B./ Mueller, S. (2010): Temporary agency work and the user firm's productivity: First evidence from German Panel Data. Diskussionspapiere des Lehrstuhls für Arbeitsmarkt- und Regionalpolitik, Nr. 68, Universität Erlangen-Nürnberg. ->

 

Hoffmeister, R. (2011): Arbeitnehmerüberlassung - Datenlage und Datenbedarf. In: Statistische Monatshefte Niedersachsen, 65. Jg., H. 7, S. 380-386. ->

 

Houseman, S. N. (2014): Temporary agency work is not generally a stepping-stone to regular employment. IZA World of Labor, No. 27. ->

 

Informationsportal www.sozialpolitik-aktuell.de (2016): Grafik des Monats 02/2016: Bruttostundenverdienste der Leiharbeit nach Leistungsgruppen, 3.Quartal 2015. ->

 

Jahn, E. (2011): Entlohnung in der Zeitarbeit: Auch auf die Mischung kommt es an. IAB Forum, Nr. 1/2011, S. 40-49. ->

 

Jahn, E. (2016): Zeitarbeit kann Perspektiven eröffnen. IAB Kurzbericht, Nr. 19/2016, Nürnberg. ->

 

Jahn, E./ Weber, E. (2012): Identifying the Substitution Effect of Temporary Agency Employment, IZA Discussion Paper, No. 6471, April 2012. ->

 

Jahn, E./ Weber, E. (2013): Zeitarbeit: Zusätzliche Jobs, aber auch Verdrängung. IAB-Kurzbericht, Nr. 02/2013, Nürnberg. ->

 

Jahn, E./ Wolf, K. (2005): Flexibilität des Arbeitsmarktes: Entwicklung der Leiharbeit und regionale Disparitäten. IAB-Kurzbericht, Nr. 14/2005, Nürnberg. ->

 

Klöpper, A. (2011): Verbreitung, Einsatzformen und Gestaltungsmöglichkeiten von Leiharbeit in der stationären Pflege - Bericht zum Forschungsprojekt der Arbeitnehmerkammer Bremen, Oktober 2011, Bremen. ->

 

Kohn, C./ Lehmann, C. (2013): Erhebung mittelständische Zeitarbeit 2012: Strukturen und Ansatz einer möglichen Segmentierung. Bayreuth Reports on Strategy (BaRoS), Nr. 7, Bayreuth. ->

 

Krüsemann, M. (2016): Die Billigreserve - Ein Blick auf die Leiharbeit in Hessen. In: WISO-Info, Nr. 01/2016, S. 8-14. ->

 

Krüsemann, M. (2016): Statt Entgeltgleichheit: Löhne in der Leiharbeit bleiben verhandelbar. Nachdenkseiten, Artikel vom 06.12.2016. ->

 

Landesregierung Mecklenburg-Vorpommern (2015):  Entwicklung der Leiharbeit in Mecklenburg-Vorpommern. Antwort der Landesregierung auf eine Kleine Anfrage des Abgeordneten Henning Foerster, Fraktion DIE LINKE, Lt.-Drucksache 6/3696 (März 2015). ->

 

Langhoff, T./ Krietsch, I./ Schubert, A. (2012): Anforderungen an eine gesundheitsgerechte Gestaltung der Leiharbeit. In: WSI-Mitteilungen, 65. Jg., Heft 6, S. 464-470. ->

 

Lehmann, C./ Ratzmann, M./ Bouncken, R. (2010): Erhebung Mittelständische Zeitarbeit 2010. Bayreuth Reports on Strategy (BaRoS), Nr. 1, Bayreuth. ->

 

Lehmann, C./ Gantz, J./ Eichel, C. (2012): Zeitarbeit in Industrieunternehmen: Ergebnisbericht einer Unternehmensbefragung. Bayreuth Reports on Strategy (BaRoS), Nr. 6, Bayreuth. ->

 

Lehmer, F./ Ziegler, K. (2010): Brückenfunktion der Leiharbeit: Zumindest ein schmaler Steg. IAB-Kurzbericht 13/2010, Nürnberg. ->

 

Lepper, T. (2015): Leiharbeit in Hessen: Ein Sprungbrett in reguläre Beschäftigung? In: WISTA - Wirtschaft und Statistik, Nr. 02/2015, hg. v. Statist. Bundesamt, Wiesbaden, S. 88-97. ->

 

Manske, A. (2012): Leiharbeit aus gendersensibler Perspektive - Zur geschlechtsspezifischen Strukturierung von Zeitarbeit und geringfügiger Beschäftigung, hg. v. der Rosa-Luxemburg-Stiftung, Berlin. ->

 

Manske, A./ Scheffelmeier, T. (2014): Werkverträge, Leiharbeit, Solo-Selbstständigkeit - Eine Bestandsaufnahme. WSI-Diskussionspapier Nr. 192, Oktober, Düsseldorf. ->

 

Mayer, C./ Scheibe, H. (2012): Wer sind die Leiharbeiter? Abschlussbericht eines von der Hans Böckler Stiftung in Kooperation mit der Technischen Universität Braunschweig geförderten Projekts. ->

 

Netzwerk Gewerkschaftslinke (2013): Netzwerk-Info Extra: Leiharbeitstarifverträge (Januar 2013). ->

 

Pettiliot, R. (2016): How Important is the Type of Working Contract for Job Satisfaction of Agency Workers? SOEPpapers, No. 832, Berlin. ->

 

PwC (2013): Ein Jahr Equal Pay in der Zeitarbeit: Ergebnisse der PwC Kurzumfrage 2013. ->

 

RWI - Rheinisch-Westfälisches Institut für Wirtschaftsforschung (Hg.) (2012): Herausforderung Zeitarbeit. Studie im Auftrag der Bertelsmann-Stiftung. ->

 

Schäfer, H. (2015): Die Zukunft der Zeitarbeit zwischen Re-Regulierung und qualitativer Weiterentwicklung. In: IW-Trends, 42. Jg., Nr. 1, S. 75-90. ->

 

Schiersch, A. (2015): TFP, Labor Productivity and the (Un)observed Labor Input: Temporary Agency Work. DIW Discussion Papers, No. 1532, Berlin. ->

 

Schlese, M. (2012): Wie viele Leiharbeitskräfte gibt es? Zur Vergleichbarkeit der Fallzahlen bei Leiharbeit zwischen SOEP und ANÜSTAT, SOEPpapers, No. 486, Berlin. ->

 

Schlese, M. (2014): Wie nachhaltig wirkt die Leiharbeit für die Betroffenen? Eine empirische und repräsentative Untersuchung mit Hilfe des Sozioökonomischen Panels (SOEP) 2001 bis 2012. Arbeitspapier Nr. 301 der Hans-Böckler-Stiftung, Düsseldorf. ->

 

Schwitzer, H./ Schumann, D. (2013): Tarifverträge über Branchenzuschläge - eine erste Zwischenbilanz. In: WSI-Mitteilungen, 66. Jg., Heft 4, S. 297-300. ->

 

Siebenhüter, S. (2011): Arbeitsmarkt Leiharbeit - Risiken und Chancen der künftigen Dienstleistungsfreiheit. In: WSI-Mitteilungen, 64. Jg., Heft 3, S. 146-148. ->

 

Siebenhüter, S. (2011): Integrationshemmnis Leiharbeit - Auswirkungen von Leiharbeit auf Menschen mit Migrationshintergrund. OBS-Arbeitsheft, Nr. 69, Frankfurt/M. ->

 

Soost, S. (2012): Leiharbeit: Prekariat auf Abruf. Blätter für deutsche und internationale Politik, Nr. 9, S. 23-26. ->

 

Spermann, A. (2013): Sector Surcharges for Temporary Agency Workers in Germany: A Way Out of the Low-Wage Sector? IZA Policy Paper, No. 67, August 2013. ->

 

Stang, D. (2015): Statistische Hintergrundinformationen zur Leiharbeit. IG Metall Zoom. ->

 

Statistik der Bundesagentur für Arbeit (o.J.): Blickpunkt Arbeitsmarkt– Aktuelle Entwicklungen der Zeitarbeit, aktuelle Ausgabe, Nürnberg. ->

 

Stephan, G. (2014): Wege von Zeitarbeitskräften in den und aus dem Arbeitslosengeld-I-Bezug. Aktuelle Berichte des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (Okt.2014), Nürnberg. ->

 

Sujata, U./ Witschaß, M. (2015): Die Zeitarbeit in Südwestsachsen: Strukturen und Entwicklungen.  IAB-Regional: Berichte und Analysen aus dem Regionalen Forschungsnetz. IAB Sachsen, 03/2015, Nürnberg. ->

 

Voss, E./ Vitols, K. (2013): Leiharbeit in Europa: zwischen Flexibilität und Sicherheit. In: WSI-Mitteilungen, 66. Jg., Heft 8, S. 580-587. ->

 

Weinkopf, C. (2010): Benachteiligungen von Leiharbeitskräften abbauen. IAQ-Standpunkte 2010-03, Duisburg. ->

 

Wetzel, D./ Weigand, J. (2012): Schwarzbuch Leiharbeit, hg. v. IG Metall Vorstand, Frankfurt/M. ->


 

zurück