Literatur im Web über Minijobs

 

Bachmann, R./ Dürig, W. u.a. (2017): Minijobs nach Einführung des Mindestlohns – Eine Bestandsaufnahme. RWI Materialien, Heft 114, Essen. ->

 

Bachmann, R./ Felder, R. (2018): Die Erfassung von Minijobmeldungen in den Integrierten Erwerbsbiografien (IEB). RWI-Materialien, Nr. 125, Essen. ->

 

Bäcker, G. (2006): Was heißt hier "geringfügig"? Minijobs als wachsendes Segment prekärer Beschäftigung. In: WSI-Mitteilungen, 59. Jg., Nr. 5, S. 255-262. ->

 

Bäcker, G. (2012): Geringfügige Beschäftigung: Begrenzung statt Ausweitung - Stellungnahme zur öffentlichen Anhörung des Ausschusses für Arbeit und Soziales im Deutschen Bundestag am 22. Oktober 2012. IAQ-Standpunkt Nr. 2012-04, Duisburg. ->

 

Bäcker, G./ Neuffer, S. (2012): Von der Sonderregelung zur Beschäftigungsnorm: Minijobs im deutschen Sozialstaat. In: WSI-Mitteilungen, 65. Jg., Nr. 1, S. 13-21. ->

 

vom Berge, P./ Weber, E. (2017): Minijobs wurden teilweise umgewandelt, aber auch zulasten anderer Stellen. IAB-Kurzbericht, Nr. 11/2017, Nürnberg. ->

 

Berthold, N./ Coban, M. (2013): Ordnungspolitische Beurteilung geringfügig entlohnter Beschäftigung (Minijobs), Berlin. ->

 

Berthold, N./ Coban, M. (2013): Mini- und Midijobs in Deutschland: Lohnsubventionierung ohne Beschäftigungseffekte? Wirtschaftswissenschaftliche Beiträge des Lehrstuhls für Volkswirtschaftslehre, Nr. 119, Würzburg. ->

 

BMFSFJ - Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (2012): Frauen im Minijob: Motive und (Fehl-)Anreize für die Aufnahme geringfügiger Beschäftigung im Lebenslauf, Berlin. ->

 

Bosch, G./ Weinkopf, C. (2017): Gleichstellung marginaler Beschäftigung – Vorschlag zur Reform der Minijobs. Expertise für die Sachverständigenkommission Zweiter Gleichstellungsbericht der Bundesregierung, Duisburg. ->

 

Brandt, T. (2005): Mini- und Midijobs im Kontext aktivierender Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik, WSI Diskussionspapier, Nr. 142, Dezember 2005. ->

 

Brandt, T. (2006): Bilanz der Minijobs und Reformperspektiven. In: WSI-Mitteilungen, 59. Jg., Nr. 8, S. 446-452. ->

 

Bruckmeier, K./ Lietzmann, T. u.a. (2018): Geringfügige Beschäftigung aus der Perspektive von Beschäftigten und Betrieben sowie Verteilungs- und Arbeitsmarktwirkungen einer Ausweitung. IAB-Stellungnahme Nr. 16/2018, Nürnberg. ->

 

Bundesagentur für Arbeit (Hg.) (2018): Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte mit geringfügig entlohntem Nebenjob. Arbeitsmarkt kompakt, Mai 2018, Nürnberg. ->

 

Bundesregierung (2014): Geringfügige Beschäftigung. Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der Abgeordneten Brigitte Pothmer, Beate Müller-Gemmeke, Markus Kurth, weiterer Abgeordneter und der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, BT-Drucksache 18/2949 (Okt. 2014). ->

 

Bundesregierung (2016): Minijobs in Deutschland. Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der Abgeordneten Jutta Krellmann, Klaus Ernst, Matthias W. Birkwald, weiterer Abgeordneter und der Fraktion DIE LINKE, BT-Drucksache 18/7840 (März 2016). ->

 

Bundesregierung (2017): Minijobs in Deutschland. Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der Abgeordneten Jutta Krellmann, Klaus Ernst, Susanne Karawanskij, weiterer Abgeordneter und der Fraktion DIE LINKE, BT-Drucksache 18/13232 (August 2017). ->

 

Bundesregierung (2018): Ausmaß und Struktur der geringfügigen Beschäftigung. Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der Abgeordneten Susanne Ferschl, Matthias W. Birkwald, Sylvia Gabelmann, weiterer Abgeordneter und der Fraktion DIE LINKE, BT-Drucksache 19/5462 (Okt. 2018). ->

 

Bundesregierung (2021): Die Entwicklung der Minijobs im Zuge der Corona-Pandemie. Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der Abgeordneten Pascal Kober, Michael Theurer, Grigorios Aggelidis, weiterer Abgeordneter und der Fraktion der FDP, BT-Drucksache 19/27860 (März 2021). ->

 

Bundesregierung (2021): Ausmaß und Struktur geringfügiger Beschäftigung in Deutschland. Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der Abgeordneten Susanne Ferschl, Matthias W. Birkwald, Sylvia Gabelmann, weiterer Abgeordneter und der Fraktion DIE LINKE, BT-Drucksache 19/31898 (Aug. 2021). ->

 

Buschner, A. (2018): Bildungsspezifische Ungleichheiten bei geringfügig beschäftigten Müttern - Entwicklungen zwischen 2005 und 2015. In: WISTA - Wirtschaft und Statistik, Ausgabe 6, S. 61-74. ->

 

Caliendo, M./ Künn, S./ Uhlendorff, A. (2012): Marginal Employment, Unemployment Duration and Job Match Quality. DIW-Discussion Papers, No. 1222, Berlin. ->

 

DGB Abteilung Arbeitsmarktpolitik (Hg.) (2015): Minijobs: Sackgasse für qualifizierte Arbeitskräfte. arbeitsmarkt aktuell, Nr. 09, November, Berlin. ->

 

DGB Abteilung Arbeitsmarktpolitik (Hg.) (2018): Gute Arbeit statt mehr Minijobs. arbeitsmarkt aktuell, Nr. 01, Januar, Berlin. ->

 

DGB Niedersachsen (2021): Minijobs: Ohne Absicherung direkt ins Abseits. #schlaglicht Nr. 02/2021, Hannover. ->

 

Dingeldey, I./ Sopp, P./ Wagner, A. (2012): Governance des Einkommensmix: Geringfügige Beschäftigung im ALG-II-Bezug. In: WSI-Mitteilungen, 65. Jg., Nr. 1, S. 32-40. ->

 

Eichhorst, W./ Hinz, T. u.a. (2012): Geringfügige Beschäftigung: Situation und Gestaltungsoptionen, Gütersloh. ->

 

Fertig, M./ Kluve, J./ Scheuer, M. (2005): Was hat die Reform der Minijobs bewirkt? Erfahrungen nach einem Jahr. RWI Schriften, Nr. 77, Essen. ->

 

Fertig, M./ Kluve, J./ Schmidt, C. M. (2005): Der erweiterte Minijob für Arbeitslose - Ein Reformvorschlag, RWI Materialien, Heft 17, Essen. ->

 

Freier, R./ Steiner, V. (2008): 'Marginal Employment': Stepping Stone or Dead End? Evaluating the German Experience. In: Zeitschrift für ArbeitsmarktForschung, 41. Jg., Nr. 2/3, S. 223-243. ->

 

Galassi, G. (2021): Labor Demand Response to Labor Supply Incentives: Lessons from the German Mini-Job Reform. IZA Discussion Paper No. 14248, April 2021, Bonn. ->

 

Grabka, M./ Braband, C./ Göbler, K. (2020): Beschäftigte in Minijobs sind VerliererInnen der coronabedingten Rezession. In: DIW-Wochenbericht, 87. Jg., Nr. 45, S. 841-847. ->

 

Graf, S./ Höhne, J. u.a. (2019): Mehrfachbeschäftigungen in Deutschland: Struktur, Arbeitsbedingungen und Motive. WSI Report Nr. 48, Düsseldorf. ->

 

Harten, U. (2015): Beschäftigung und Erwerbsteilhabe von Arbeitnehmern/-innen in Niedersachsen: Hohe Zahl von Minijobberinnen in westlichen Regionen des Landes. IAB-Regional Niedersachsen-Bremen, Nr. 02/2015. ->

 

Herzog-Stein, A. (2010): Atypische Beschäftigung – Minijobs: Ländlich, westlich, weiblich. Böckler Impuls 19/2010. ->

 

Hinz, L. (2012): Minijobs im Einzelhandel. In: WSI-Mitteilungen, 65. Jg., Nr. 1, S. 58-60. ->

 

Hirschenauer, F./ Wießner, F. (2006): Mehrfachbeschäftigung: Ein Job ist nicht genug. IAB-Kurzbericht, Nr. 22/2006, Nürnberg. ->

 

Hohendanner, C./ Stegmaier, J. (2012): Umstrittene Minijobs – Geringfügige Beschäftigung in deutschen Betrieben. IAB-Kurzbericht, Nr. 24/2012, Nürnberg. ->

 

Klenner, C./ Schmidt, T. (2012): Minijobs - Eine riskante Beschäftigungsform beim normativen Übergang zum "Adult-Worker-Modell". In: WSI-Mitteilungen, 65. Jg., Nr. 1, S. 22-31. ->

 

Klinger, S/ Weber, E. (2017): Zweitbeschäftigungen in Deutschland: Immer mehr Menschen haben einen Nebenjob. IAB-Kurzbericht, Nr. 22/2017, Nürnberg. ->

 

Körner, T./ Meinken, H./ Puch, K. (2013): Wer sind die ausschließlich geringfügig Beschäftigten? Eine Analyse nach sozialer Lebenslage. In: Wirtschaft und Statistik, Januar 2013, S. 42-61. ->

 

Körner, T./ Puch, K. u.a. (2011): Geringfügige Beschäftigung in Mikrozensus und Beschäftigungsstatistik - Neue Erkenntnisse zu den Hinter­gründen der Ergebnis­unterschiede. In: Wirtschaft und Statistik, November 2011, S. 1065-1085. ->

 

Koch, A./ Bäcker, G. (2003): Mini- und Midi-Jobs als Niedrigeinkommensstrategie in der Arbeitsmarktpolitik: "Erfolgsstory" oder Festschreibung des geschlechtsspezifisch segregierten Arbeitsmarktes?, WSI Diskussionspapier, Nr. 117, August 2003. ->

 

Krebs, T./ Scheffel, M. (2021): Raus aus der Minijobfalle - Reformen zur Entlastung geringer Einkommen und ihre Auswirkungen auf Beschäftigung, Wachstum und Verteilung sowie die öffentlichen Finanzen, Bertelsmann-Stiftung, Berlin. ->

 

Krüsemann, M. (2012): Die Entwicklung der geringfügig entlohnten Beschäftigung von 2003 bis 2012, Göttingen. ->

 

Lietzmann, T./ Schmelzer, P./ Wiemers, J. (2016): Does marginal employment promote regular employment for unemployed welfare benefit recipients in Germany? IAB-Discussion Paper, Nr. 18/2016, Nürnberg. ->

 

Magvas, E. (2001): Neuregelung der 630-DM-Jobs: Geringfügige Beschäftigung aus betrieblicher Perspektive. IAB-Kurzbericht, Nr. 18/2001, Nürnberg. ->

 

Meinken, H./ Körner, T./ Puch, K. (2009): Wer sind die Geringfügig Beschäftigten? Analysen einer heterogenen Beschäftigungsform. ->

 

Peters, T. (2017): Die fiskalischen Kosten der Minijobs. Institut Arbeit und Wirtschaft (IAW), Nr. 22, Bremen. ->

 

Pfeifer, C. (2007): Eine theoretische und empirische Analyse der betrieblichen Determinanten von Teilzeitarbeit, Mini- und Midi-Jobs. In: Zeitschrift für ArbeitsmarktForschung, 40. Jg., Nr. 1, S. 65-76. ->

 

Pusch, T./ Seifert, H. (2017): Mindestlohngesetz: Für viele Minijobber weiterhin nur Minilöhne. WSI Policy Brief Nr. 09, 01/2017, Düsseldorf. ->

 

Pusch, T./ Seifert, H. (2017): Unzureichende Umsetzung des Mindestlohns bei Minijobbern. In: Wirtschaftsdienst, 97. Jg, H. 3, S. 187-191. ->

 

Riedel, P. (2012): Minijobs in der Gebäudereinigung. In: WSI-Mitteilungen, 65. Jg., Nr. 1, S. 64-67. ->

 

Rothe, K./ Störling, P./ Zeitler, G. (2012): Minijobs im Bäckerhandwerk und Gastgewerbe. In: WSI-Mitteilungen, 65. Jg., Nr. 1, S. 61-63. ->

 

Rudolph, H. (2003): Mini- und Midi-Jobs: Geringfügige Beschäftigung im neuen Outfit. IAB-Kurzbericht, Nr. 06/2003, Nürnberg. ->

 

RWI - Rheinisch-Westfälisches Institut für Wirtschaftsforschung (Hg.) (2012): Studie zur Analyse der geringfügigen Beschäftigungsverhältnisse, Projektbericht, Dezember, Essen. ->

 

RWI - Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung (Hg.) (2016): Nachfolgestudie zur Analyse der geringfügigen Beschäftigungsverhältnisse (Minijobs) sowie den Auswirkungen des gesetzlichen Mindestlohns, Endbericht, Essen. ->

 

Schmidt, T./ Voss, D. (2014): Minijobs: Zweitjob, um über die Runden zu kommen. Böckler Impuls 08/2014. ->

 

Schmidt, T./ Voss, D. (2014): Arbeitsmarkt- und geschlechtsdifferenzielle Einflussfaktoren für die Ausübung einer geringfügigen Nebenbeschäftigung. In: Industrielle Beziehungen, 21. Jg., Nr. 1, S. 36-57. ->

 

Späth, J. (2013): Firm Age and the Demand for Marginal Employment in Germany. IAW-Diskussionspapiere, Nr. 94, Februar, Tübingen. ->

 

Steffen, J. (2018): Mini- und Midi-Jobs im Koalitionsvertrag: Inhaltliche Widersprüche und Fragwürdigkeiten. Portal Sozialpolitik, Onlineartikel vom 19.02.2018. ->

 

Stegmaier, J./ Gundert, S. u.a. (2015): Bezahlter Urlaub und Lohnfortzahlung im Krankheitsfall: In der Praxis besteht Nachholbedarf bei Minijobbern. IAB-Kurzbericht, Nr. 18/2015, Nürnberg. ->

 

Steiner, V. (2008): Geringfügige Beschäftigung – Sprungbrett oder Sackgasse? DIW Wochenbericht, 75. Jg., Nr. 14, S. 166–167. ->

 

ver.di - Vereinigte Dienstleistungsgewerkschaften (2015): Gefahr der Altersarmut durch Minijobs noch nicht gebannt. sopo aktuell, Nr. 213 vom 18. Mai 2015. ->

 

Voss, D./ Weinkopf, C. (2012): Niedriglohnfalle Minijobs. In: WSI-Mitteilungen, 65. Jg., Nr. 1, S. 5-12. ->

 

Wanger, S./ Weber, E. (2016): Effekte des gesetzlichen Mindestlohns auf die Arbeitszeit von Minijobbern. IAB, Aktuelle Berichte, Nr. 23/2016, Nürnberg. ->

 

Walter, I. (2013): Baden-Württemberg: Steigender Trend zum Nebenjob. In: Statistische Monatshefte Baden-Württemberg, Nr. 3, S. 27-33. ->

 

Walwei, U. (2018): Raus aus der Minijob-Falle! Sieben Ansatzpunkte für Reformen. IAB-Forum vom 08.02.2018. ->

 

Walwei, U. (2021): Geringfügige Beschäftigung: Ausweiten oder Abschaffen? IAB-Stellungnahme 1/2021, Nürnberg. ->

 

Weinkopf, C. (2012): Minijobs - Stellungnahme zur öffentlichen Anhörung des Ausschusses für Arbeit und Soziales im Deutschen Bundestag am 22. Oktober 2012. IAQ-Standpunkt Nr. 2012-03, Duisburg. ->

 

zurück